Jahreshauptversammlung 2021

Vorstand neu gewählt.

13.11.2021, 16:41 Uhr

 Während der diesjährigen Jahreshauptversammlung der CDU Neukirchen standen die Berichte des Vorsitzenden Jürgen Lepper und des Fraktionsvorsitzenden Martin Theune sowie die Neuwahl des Vorstandes im Mittelpunkt.

 In der vom stellvertretenden CDU Kreisvorsitzenden Matthias Wettlaufer (Ottrau) geleiteten Versammlung berichtete Lepper über die Arbeit des Vorstandes in den vergangenen zwei Jahren. Er erinnerte dabei an den jährlich zu Beginn des Jahres stattfindenden Neujahrsempfang sowie an die Beteiligung an den Wahlkämpfen zur Kommunalwahl und zur Bundestagswahl

 Fraktionsvorsitzender Martin Theune berichtete den Mitgliedern über die Arbeit der Fraktion. Dabei ging er besonders auf die seit der Kommunalwahl bestehnde Zusammenarbeit mit der SPD Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung ein.

 

Nach dem Kassenbericht von Schatzmeister Christoph Knöppler und der Entla­stung des Vorstandes erfolgte dessen Neuwahl. 

 Der Vorstand setzt sich für die nächsten zwei Jahre wie folgt zusammen:

Vorsitzender: Jürgen Lepper (Christerode); die bisherigen stellvertretenden Vorsitzenden Bernd Glänzer (Nausis) und Anna Gregor (Rückershausen) sowie Schatzmeister Christoph Knöppler (Neukirchen) wurden in ihren Ämtern bestätigt. Neu gewählt wurden Caroline Ide (Nausis) als stellvertretende Vorsitzende sowie Philipp Keßler (Seigertshausen) als Schriftführer.

 

Die bisherigen Beisitzer: Werner Lepper (Asterode), Martin Theune, Carmen Falk, und  Morris Weisheit (alle Neukirchen), Dr. Lars Eisenhut (Riebelsdorf) sowie Gerhard George  (Seigertshausen)   wurden ebenfalls in ihren Funktionen bestätigt. Als neu gewählte Beisitzer gehören Christian Gajzler (Hauptschwenda) sowie Bürgermeister a.D. Klemens Olbrich (Neukirchen) ebenfalls dem Vorstand an.